Opferkerzen und Opferkerzensysteme

Mit der Zeit gehen und Werte bewahren...

Wir fertigen hochwertige Kerzen, die ein authentisches Licht spenden und strengen liturgischen Ansprüchen genügen. Innovative Entwicklungen rund um Ihren Kirchenkerzenbedarf sind unsere Leidenschaft:

Damit die Arbeit für Sie leichter wird und Sie Ressourcen sparen – auch für unsere Umwelt!


Opferkerzensysteme

Wir machen uns Gedanken - für Sie. Darüber was für Sie wichtig und hilfreich ist und wie wir das technisch optimal umsetzen können. Daraus sind unsere beiden Opferkerzensysteme entstanden:

Patente Lösung: Opferkerzentisch mit integrierter Abschmelzvorrichtung

Opferkerzen ergeben in ihrer Vielzahl ein eindrucksvolles Lichtermeer auf dem Opferkerzentisch. Naturgemäß entstehen jedoch eine Menge Wachsreste, wenn sich die Kerzen im Sinne des liturgischen Gedankens verzehren. Mit unserer patentierten Abschmelzvorrichtung wird dieses Altwachs durch eine integrierte elektrische Heizung bei ca. 80°C abgeschmolzen und aufgefangen. Eine durchdachte Technik mit vielen Vorteilen:

  • Sie schützen unsere Umwelt: Die Wiederverwertung des Altwachses spart wertvolle Ressourcen!
  • Die Reinigung ist einfach: Es sind keine leeren Aluminiumhüllen zu entsorgen und der Kerzenständer bleibt frei von Wachsresten.
  • Sie sparen Zeit: Der Abschmelzvorgang dauert nur etwa 25 Minuten und kann mit der zusätzlich lieferbaren Schaltuhr auch nachts gesteuert werden.

1. Hängen Sie den leeren Eimer unter den Tisch.
2. Starten Sie den Abschmelzvorgang durch Aktivierung des Netzsteckers, ggf. gesteuert über die Zeitschaltuhr.
3. Ziehen Sie nach etwa 25 Minuten den Netzstecker und entnehmen Sie den Eimer mit dem Restwachs.


Opferkerzenständer mit pflegeleichten Kerzentellern und passgenauen Opferkerzen

Dass wir unser Wissen seit fast 150 Jahren für Sie erweitern und unsere Produkte immer weiterentwickeln, davon profitieren Sie direkt im Alltag.
Das patentierte System, bestehend aus pflegeleichten Kerzentellern unseres Opferkerzenständers mit den speziell dafür konzipierten Opferkerzen, ist ein überzeugendes Beispiel: Die besondere Dochtführung im Kerzenteller und die angepasste Fräsung des Kerzenfußes garantieren einen fast rückstandlosen Abbrand des Wachses bis auf den Grund des Kerzentellers. Sie sparen nicht nur wertvolle Rohstoffe, sondern auch aufwendige Reinigungsarbeiten. Ein weiteres Plus ist die erhöhte Sicherheit durch den festen Stand der Konstruktion.

Mit diesem patentierten System statten wir kunstvolle Opferkerzenbäume und die schlichteren Opferkerzentische aus.